Startseite
  Über...
  Archiv
  Me @ Steam
  Me @ MSN & Hamachi
  Me @ Last.fm
  Unser Wörterbuch...
  Links
  Gästebuch
  Kontakt
 


 



http://myblog.de/qwerty1992

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Wörterbuch meiner Klasse:

Ba Wortart undefiniert; Urheber: Jan; Kennzeichnung eines misslungen oder weniger belustigenden Witzes, selten auch gebraucht als grammatikalischer Lückenfüller bei unlogischen Sätzen oder in Kombination mit Bläh Bu Lälälu

Bu siehe Ba

Bläh siehe Ba

Lälälu Wortart undefiniert; Urheber: Christoph; siehe Ba

Findest du das kreativ? Frage wird in allen möglichen Situationen gebraucht, so ist sie undefinierbar.

Magst du Hunde? Urheber: Kevin; Einleitung eines geschichtlich festgelegten und mit Videobeweismaterial bestätigten schlechten Witzes

Hallo Arschloch! Urheber: Merlin; als Merlin einst den Drang verspürte, illegal und cool zu sein, riss er diesen Witz gegenüber eines Mitschülers. Bewusst von seiner argen Beleidigung flüchtete Merlin schnell vor diesem Mitschüler und stieß ein lautes Lachen aus.

Fühl dich jetzt mal nicht gut! Urheber: Kevin; Diese Frage hat den einfachen Sinn, den Gegenüber wieder auf den Boden der Tatsachen zu befördern, nämlich dass er eh schlecht ist. (siehe DMMJEN)

DMMJEN (=Du magst mich ja eh nicht) Urheber: vermutlich Tim, Abk. von Kevin, mittlerweile mit diversen Anhängseln (z.B. DMMJENWIHB; Du magst mich ja eh nicht, weil ich hässlich bin); Mittlerweile wird diese Phrase in der gesamten Klasse angewendet und hat bereits ihren Weg in andere Klassenstufen gefunden. Verantwortlich für diese rasche Verbreitung scheint die unausgegrenzte Möglichkeit, sich durch diese Aussage mit löblichen Gegenaussagen gut zu fühlen, was aber auch häufig in Arroganz enden kann (àAlphatierchen àFühl dich jetzt mal nicht gut!); In Zusammenhang mit DMMJEN steht ebenfalls „Ich bin ja eh schlecht.“ Diese Aussage wird vor allem innerhalb der Unterrichtszeit getätigt, aufgrund der absinkenden Leistungen der Klasse, die sich langsam dem Niveau der gefürchteten Parallelklasse 8d nähert.

Ich hätte gerne 4 Cheeseburger! Urheber: Merlin; Belustigend, da sie die mathematischen Fehlkenntnisse der Klasse gut widerspiegelt. Nur original mit dem dazugehörigen Handzeichen, wobei alle 5 Finger gezeigt werden.

Alphatierchen Beschreibung von Jans Stellung innerhalb seiner Klasse

Butsch Urheber: Christoph; Spitzname von Jan, gelegentlich Lückenfüller in Sätzen

Dödel, Dödelei, Dödeling, Dödelong (umgs.) Urheber: Christoph; Ersetzung von Substantiven

Nicht zu hart! siehe Fühl dich jetzt mal nicht gut!

Mein Bein ist mein Schwein Urheber: Kevin; ein poetischer Moment von Kevin führte zu diesem tiefsinnigen Text auf das Lied „Mr. Me Too“

Bubbledebubbleja (sprich: Babbldebabblja) Urheber: vermutlich Tim, der der größte Fan dieses seiner Meinung nach durch den Klang belustigenden Zitates ist

Where’s the joke? Gerechtfertigte Frage, wenn man sich diese ganzen Sprüche mal durchliest. Berühmt wurde dieses Zitat durch die melodische Übereinstimmung beim Singen mit „Where’d you go“

Yuck (sprich: Iiiiiiiiiiiiiiiiiiiiuuuug) Urheber: Jan; Recht eigenartige Interpretation dieses englischen Ausrufes

School (sprich: Schul) Urheber: Merlin; Der Witz dieses Wortes liegt darin, dass Merlin mit der korrekten Aussprache überfordert scheint und so seit anbeginn seiner Zeit seine Eigenkreation befürwortet

Made by Christoph 2007 ©




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung